Sylt ist der Geburtsort der deutschen Surfkultur: Anfang der 1950er Jahre machten die Rettungsschwimmer hier auf ihren Rettungsbrettern erste Stehversuche.

Was folgte, war die Geburt der ersten Deutschen Surfszene, bestehend aus einem bunt gemischten Haufen von Sylter Insulanern, die sich bis heute über mehrere Generationen erhält und entwickelt.

Unsere mission

Der Surf Club Sylt e.V. (SCS) - als gemeinnütziger Verein – bietet einen zentralen Anlaufpunkt dieser Sylter Kultur, und macht es sich zur Aufgabe deren Traditionen zu pflegen und zu fördern. Durch den Club haben Surfer die Möglichkeit auf der Insel ihre gemeinsamen Interessen geltend zu machen und diese zu vertreten.


Wir hoffen, dass wir Euer Interesse geweckt haben & freuen uns von Euch zu hören. Anregungen sind immer willkommen.
Mit wellenreichen Grüßen
— Der Vorstand des SCS

surf-club-sylt.jpg

Mitgliedschaft

papierkram

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft kannst Du gerne eine E-Mail an info@surfclubsylt.de schicken.
Wir senden Dir dann das entsprechende Formular und weitere Informationen zu.Wichtig ist, dass Dein Lebensmittelpunkt auf Sylt ist und Du bereits wellenreiten kannst. Derzeit freuen wir uns über insgesamt 181 Mitglieder. 

Gebührenordnung

Je nach Mitgliedsverhältnis ergeben sich sind gemäß § 6, Abs. 7 der Vereinssatzung die
folgenden Jahresbeitragssätze:

1. Ordentliche Mitglieder: 85,00 €
2. Fördernde Mitglieder: 45,00 €
3. Jugendmitglieder (12-18 Jahre): 45,00 €
4. Jugendmitglieder (bis 12 Jahre):  0,00 €
5. Ehrenmitglieder: 0,00 € 

Die jeweiligen Beiträge sind unter Erteilung der, dem Mitgliedsantrag beiliegenden
Einzugsermächtigung zu entrichten. Die fälligen Beiträge für das erste Mitgliedsjahr werden innerhalb von 30 Tagen nach Annahme des Mitgliedsantrages vom angegebenen Konto des neuen Mitglieds abgebucht. Das Mitgliedsjahr ist das Kalenderjahr. Der Jahresbeitrag wird für das volle Kalenderjahr entrichtet. Im Falle der Aufnahme eines neuen Mitglieds innerhalb eines Mitgliedjahres, ist ausschließlich der volle Jahresbeitrag zu entrichten. In den Folgejahren der Mitgliedschaft werden die fälligen Beiträge zum 15. des ersten Monats im neuen Kalenderjahr von dem angegebenen Konto des Mitgliedes abgebucht.

DER AMTIERENDE VORSTAND DES SCS

  • Präsident: Markus Mager
  • Vize-Präsidentin: Claudia Niehues
  • 1. Jugendbeauftragter: Alex Düben
    2. Jugendbeauftragter: Fin-Erik Christensen
  • Kassenwart: Walter Peters
  • 1. Organisationsbeauftragte: Julia Petersen, 2. Organisationsbeauftragter: Lauris Vizzi
  • Beisitzer: Jens Krause, Justin Peters
    & Tim Surtmann